Fair-Trade-Aktion

Das Café, das Bäume pflanzt

Am Tag der offenen Tür des IKG hat der Biologie-Erdkunde Kurs der 8. Klassen ein Fair-Trade-Café betrieben.

Dazu haben die Schülerinnen und Schüler des Kurses einen Kaffee-und Kuchenverkaufsowie einen Verkauf von Fair-Trade-Produkten und eine Tombola aus Spenden des Asselner Weltladens, der Fair-Trade-Handelsgesellschaft Münster und des Rewe Filips, durchgeführt.

Der Erlös in Höhe von 434,19 Euro wird an das Projekt „Bäume für den Senegal“ gespendet, das von der Caritas betrieben und von der Lehrerin Murielle Brunaux unterstützt wird. Dabei wird bedürftigen Familien eine Krankenversicherung ermöglicht, die sich dafür an Umweltschutzprojekten wie Müll Einsammeln oder Pflanzen und Pflegen von Bäumen beteiligen.

(Björn Husmann für den Biologie-Erdkunde-Kurs der 8. Klassen)

627BE279 E58C 4FD1 9CE9 20AF2E01897D