Ehemaligentreffen des Abiturjahrgangs 1977

Am Sonntag, dem 11.06.2017, hat sich der Abiturjahrgang 1977 zum Abiturjubiläum nach 40 Jahren im Restaurant Mowwe getroffen.

Exakt am 11. Juni des Jahres 1977 wurden 66 Abiturientinnen und Abiturienten in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums in einer feierlichen Zeremonie die Abiturzeugnisse überreicht.

Es war damals der zweite Jahrgang, der am IKG die Abiturprüfungen bestand.

Unterrichtet wurden die Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe u.a. von Herrn Kracht, Herrn Gardberg, Herrn Heisig, Herrn Klappert, Herrn Guhen, Herrn Kleine-Döpke, Herrn Bultmann, Herrn Golek, Herrn Hüwe, Herrn Väth, Herrn Krause, Herrn Reckermann, Frau Fischer, Frau Wobst, Frau Otto, Frau Titgemeier, Frau Steinbach, Frau Voß, Frau Risse, Frau Schlotmann, Frau Bernhard, Frau Drähnert und Frau Gerlach-Schmidt.

Unsere Sozialisationsfahrt im Jg. 11 führte uns nach Saas Grund. Eine Abschlussfahrt im Jg. 13 gab es damals noch nicht, wohl aber eine Fahrt der Französischkurse nach Paris.

Meine ehemalige Schulkollegin Birgit Albrecht und ich haben das Jubiläumstreffen organisiert. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass von den ehemals 66 Abiturientinnen und Abiturienten immerhin 41 mit großer Freude an unserer Zusammenkunft teilgenommen haben. Gerne haben wir uns an alte IKG-Zeiten erinnert und uns vorgenommen, bis zum nächsten Treffen mit Sicherheit nicht mehr 40 Jahre verstreichen zu lassen. Eine Teilnahme an dem Treffen könnte angesichts unseres recht fortgeschrittenen Alters dann auch etwas schwierig werden :-).

Heike Oumard


Ehemaligentreffen Jahrgang1977 2017