Druckversion: 1. Informationsschreiben 2022

 

Immanuel-Kant-Gymnasium                                                                      44319 Dortmund

0231-50121-00                                                                                     Grüningsweg 42-44

                                                                                                           Oktober 2021

 

Jochgrimm 2022 / Schneesport-Landschulheimaufenthalt

(1. Informationsschreiben)

 

Sehr geehrte Eltern der Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase,

 

wie zur Tradition an unserer Schule geworden (44 Jahre Jochgrimm), wollen wir auch im kommenden Jahr Schneesportkurse (Ski alpin, Snowboard, Langlauf) in den Dolomiten durchführen. Wir sind sehr froh darüber, die in diesem Jahr coronabedingt ausgefallene Fahrt für die EF in 2022 nachholen zu können! Wer allerdings in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen (ärztl. Attest beibringen) nicht teilnehmen darf oder wer aus Coronaschutzgründen nicht teilnehmen möchte (schriftliche Erklärung vorlegen), kann auf Wunsch von der Teilnahme befreit werden und nimmt während dieser Zeit am Unterricht einer anderen Lerngruppe teil. Sollte eine private Notlage die Finanzierung erschweren, ist ein vertrauensvolles Gespräch mit der Klassenleitung oder uns (Terminvereinbarung über IServ: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) sinnvoll, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Offizielle Anträge nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz (BuT) müssen bis zum 10. November zentral über das IKG gestellt werden. Formulare sind im Sekretariat verfügbar.

Die beigefügte Anmeldeerklärung ist auszudrucken und bis zum 10.11.2021 bei uns abzugeben, damit wir unverzüglich mit unseren weiteren Planungen fortfahren können.

 

Auf der Elternpflegschaftsversammlung am 1.9.2021 haben wir die Schulskifahrt vorgestellt, über Planungen, voraussichtliche Kosten und Daten informiert sowie über verschiedene Probleme wie Unfallgefahren, Versicherungen, Corona-Szenarien, etc. diskutiert. Nun liegen uns weitere Informationen von Seiten des Hotels Schwarzhorn vor. Absprachegemäß teilen wir Ihnen heute noch einmal schriftlich die wesentlichen Daten mit. 

 

Voraussichtliche Abreise:                 Mo., 07.02.2022, ca. 19.00 Uhr / ab IKG

Voraussichtliche Rückkehr:              Mi., 16.02.2022, ca. 23.00 Uhr / an IKG

 

Die Kosten für die anstehende Schulskifahrt belaufen sich auf 465,-€ für Fahrt, Vollpension, Übernachtung und Skipass.

Es ist nicht zwingend notwendig, teure Skibekleidung zu kaufen. Gerade vor oder auch kurz nach Weihnachten gibt es oftmals günstige Angebote bei bekannten Discountern. Auch öffentliche Bazare für Skibekleidung können eine günstige Lösung sein. Im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest könnte die beigefügte Packliste zu sinnvollen Geschenken anregen.

 

Die Kosten für die Materialausleihe entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schülerfragebogen!

Bei eigenem Material entfallen diese Kosten. Dieser Ausleihbetrag wird Ende Januar durch uns bar eingesammelt werden. Seit 2012 muss für eventuelle Beschädigungen im Bus oder Hotelzimmer eine Kaution von 20 € pro Schüler*in hinterlegt werden. Dieses Geld wird zusammen mit der Skiausleihgebühr Ende Januar bar eingesammelt werden und im Anschluss an die Fahrt zurückgezahlt.

 

Ob im kommenden Jahr wieder ein Arzt die Fahrt begleiten wird, ist noch unklar. Ein bestehender Tetanusimpfschutz wird bei allen Teilnehmer*innen vorausgesetzt. Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular an, welche Medikamente Ihr Sohn/Ihre Tochter braucht und wie sie einzunehmen sind. Sollte Ihr Kind die Medikamente nicht selbstständig einnehmen können oder dürfen oder sollte es sonstige Umstände geben, über die wir informiert sein sollten, sprechen Sie bitte unbedingt vor der Fahrt persönlich mit uns.

 

Überdies empfehlen wir dringend, sich rechtzeitig um eine Corona-Schutzimpfung zu kümmern! Im Moment gilt für die Einreise nach Italien noch die „3G-Regel“. Angesichts der sich ständig ändernden und zuletzt sich verschärfenden Coronaschutzmaßnahmen kann es allerdings sein, dass auch Italien – wie bereits andere Länder – auf die „2G-Regel“ setzen wird. In Italien gilt man ab dem 15. Tag bis zum 270. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als voll immunisiert. Ebenso bis zu einem halben Jahr nach einer Corona-Infektion. Eine baldige Impfung bei Ihrem Haus- oder Kinderarzt würde noch zu einer vollständigen Immunisierung bis zur Jochgrimmfahrt führen! Bedenken Sie: ein Wechsel Italiens auf „2G“ würde eine kurzfristige Nichtteilnahme Ihres Kindes von der Fahrt bedeuten!

Im Übrigen wird im Hotel Schwarzhorn für Corona-Verdachtsfälle ein Quarantänezimmer bereitgestellt. Sollte eine Schülerin oder ein Schüler an Covid-19 erkranken oder sich in Quarantäne begeben müssen, soll er/sie von den Eltern abgeholt werden.

Eine Testmöglichkeit vor Abreise nach Deutschland wird derzeit organisiert.

Bitte geben Sie Ihrem Kind neben einem gültigen Ausweisdokument auch alle notwendigen Dokumente mit, um den Immunisierungs- oder Genesungsstatus jederzeit vorzeigen können!

 

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (4-6 Personen), alle mit Dusche und WC.

Bitte bezahlen Sie wie vereinbart den Betrag von 465,-€ auf folgendes Konto bei der Sparkasse Dortmund (Stichtag 10.01.2022):

Empfänger: Immanuel-Kant-Gymnasium

IBAN: DE81440501990031001420 / BIC: DORTDE33XXX

Verwendungszweck: EF, Name und Vorname des Kindes, Joch2022

Es besteht die Möglichkeit, den Betrag in von Ihnen selbst gewählten Raten ab sofort einzuzahlen.

Bitte heben Sie dieses Informationsschreiben bis zur Abfahrt auf.

 

Abschließend möchten wir nochmals auf die Zielsetzung unseres Landschulheimaufenthaltes hinweisen. Alle Schüler*innen sollen das Skifahren – wahlweise auch Snowboarden oder Skilanglaufen – und damit eine zusätzliche Sportart von hohem Freizeitwert erlernen. In der Oberstufe soll die Skischulfahrt den Gemeinschaftssinn und die Kontakte der Schüler*innen außerhalb des Kursverbandes fördern. Die Schüler*innen sollen außerdem lernen, in ungewohnter Umgebung neue Erfahrungen zu sammeln und mit ungewohnten Situationen umgehen zu können. Da die intensive Nutzung von Smartphones dem sozialen Miteinander vor Ort eher schadet, sollen Smartphones beim kommenden Aufenthalt in Jochgrimm nur in eingeschränkter Form zugelassen werden. Die letzten Jahrgangsstufen hatten dazu spezielle Regeln erstellt, die auch für 2022 gelten sollen; kurzgefasst: keine Nutzung während sportlicher Betätigung, Gruppenaktionen, Mahlzeiten sowie nach „Zapfenstreich“.

 

Anschrift: Hotel Schwarzhorn / Jochgrimm GmbH / I-39040 Montan BZ

Telefon: 0039 0471 887180   Fax: 0039 0471 887179 – 819970

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!               Internet: www.jochgrimm-oclini.com

 

Dieses Informationsschreiben mit den beigefügten Formularen ist auch auf der Homepage unserer Schule unter http://www.ikg-dortmund.de/jochgrimm/ zu finden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Mit freundlichen Grüßen

Herr Katthagen                                                               Frau Holtmeyer und Herr Farwick       

Schulleitung                                                                        Leitung des Skilehrgangs