Druckversion: Packliste

 

Packliste für Jochgrimm

 

  • Ein normaler Koffer (kein Hartschalenkoffer) oder eine Reisetasche (Gewicht 20 kg / V = 75 l), sowie kleines Handgepäck / kein Rucksack
  • Bettwäsche (Laken, Bett- und Kopfkissenbezug / kein Schlafsack)
  • Handtücher
  • Skibekleidung (Skianzug oder Skijacke mit Skihose)
  • Skihandschuhe, Wollhandschuhe, Mütze, dicke Socken, Schal, Halstuch, gut abschließende Skibrille
  • Skiunterwäsche (ersetzbar durch Gymnastikhose, Leggings etc.)
  • Dünne Rollkragenpullover und ein dickerer Pullover
  • Sonnenschutz: gut abschließende Sonnenbrille, Creme, Lippenpflege
  • Fön (mit Zimmerpartnern die Mitnahme absprechen! Eurostecker kann im Hotel ausgeliehen werden.)
  • Freizeitkleidung nach Bedarf (Warme Schuhe für Schneespaziergänge)
  • Zur Freizeitgestaltung: Spiele, Bücher, CDs, Tischtennisutensilien, Musikinstrumente)
  • Individuelle Medikamente: verantwortungsvoll und mit Augenmaß mitgeben!
  • Waschzeug und Kosmetikartikel
  • Trinkflasche
  • Gültiger Personalausweis, Impfpass (Tetanusimpfschutz überprüfen), evtl. Krankenkassenkarte
  • Zusatzverpflegung: Schokolade, Süßigkeiten, Vollkornbrot oder Ähnliches, Vitaminbrausetabletten

 

Einige Anmerkungen:

  • Wertsachen und persönliche Gegenstände sind immer bei sich zu führen! Die Zimmer werden nicht abgeschlossen! Es wird keine Haftung bei Verlust übernommen!
  • Die Skikleidung sollte so gewählt werden, dass das Prinzip „Zwiebel“ möglich ist; also nicht zu eng kaufen / ausleihen.
  • Eine Skibrille ist recht teuer; sie sollte möglichst ausgeliehen werden.
  • Notwendige, persönliche Medikamente (z.B. Asthma-Spray oder Migränemittel) nicht vergessen.
  • Bei Neigung zu Kreislaufschwäche (Höhe über 2.000 m) ein entspr. Mittel einpacken.
  • Die Mitnahme von Fernsehgeräten, Laptops, Spielekonsolen und elektrischen Küchengeräten (Toaster, Sandwichmaker, Wasserkocher etc.) ist untersagt!
  • Während der Busfahrt und des Aufenthaltes in Jochgrimm gilt absolutes Alkohol- und Rauchverbot (Jugendschutzgesetz). Kofferkontrollen vor der Abfahrt im Hinblick auf Gewichtsüberschreitung, Alkohol- und Zigarettenmitnahme sollten einkalkuliert werden.
  • Für die Nutzung von Smartphones gelten eingeschränkte Bedingungen.
  • Langläufer: auch für die Langlaufbekleidung sollte das „Zwiebel“-Prinzip gelten! Zudem Trinkflasche mit Transportmöglichkeit (z.B. „Hip-Bag“), Sonnenbrille (keine Abfahrtsbrille!) und Handschuhe mitbringen.

 

 

Viel Spaß beim Packen☺☻☺