Tagesbericht vom 01.03.11

 
Wieder mal ein neuer Morgen!
Wie jeden Tag gab es erst einmal Frühstück und danach begab sich jeder in den einzelnen Skigruppen zum Treffpunkt.
 
Nach dem gestrigen Schneefall schien heute endlich wieder die Sonne. :)
Mittlerweile beginnen fast alle Gruppen mit dem Schwarzhorn, an der die steilste Stelle unseres Skigebietes ist. Angeblich soll die eine schwarze Piste sein, allerdings bezeichnen sie die meisten Schüler als „lächerlich“ im Vergleich zum Rest. Auch den heutigen Skitag haben alle ohne ernstzunehmende Verletzungen überstanden. Die Snowboarder sind heute zum erste Mal das Weißhorn heruntergebrettert. Es hat ihnen sichtlich Spaß gemacht!
 
Alle haben sich über die Abwechslung beim Mittagessen gefreut (Schnitzel mit Pommes und keine Nudeln).
 
Später wurde ein freiwilliges Tellerrutschen veranstaltet. Diesmal konnten die Beteiligten nicht nur den kleinen Hügel, sondern auch ein Stück des Weißhorns runterrutschen. Besonders spaßig war, dass wir in Gruppen rutschen konnten.
 
Es wurde für heute ein SingStar - Abend geplant. Hierbei wurden Leonie Reher und Eve Krügel als bestes Duett zum Jochgrimm-Superstar gekürt. Auch wenn sich einige scheuten zu singen, hatten wir zusammen einen schönen und lustigen Abend.
 
Lukas Böhm und Sina Behling