Tag 1: 12.02.20

 

Dienstagabend trafen wir uns um 19:15 Uhr am IKG und luden alle Koffer und Skisachen in den Bus. Um 20:30 Uhr sind wir dann schließlich mit dem Bus in Richtung Jochgrimm aufgebrochen.

Nach 12 Stunden kamen wir bei strahlendem Sonnenschein am Hotel an. Dort bezogen wir erstmal unsere Zimmer und die Schülerinnen und Schüler, die Skier und Snowboarder ausleihen mussten, gingen zum Skiverleih.

Im Anschluss gab es das erste gemeinsame Mittagessen. Es gab -typisch italienisch- Nudeln. Kurz nach dem Essen ging es schon auf die Piste.

Die Skianfänger lernten erste Schritte beim Skifahren und die Snowboarder machten Fallübungen. Die Fortgeschrittenen fuhren schon auf der Piste. Anschließend hatten wir Freizeit, bevor es zum Abendessen ging.

Nach dem Essen fielen wir alle müde ins Bett und waren froh den Schlaf nachholen zu können.